Recent Changes

Today

  1. page Terminplaner edited ... Samstag, 16.12.2017 ? Donnerstagsrunde: Splittermond Donnerstag, 23.11.2017 Donnerstag, 3…
    ...
    Samstag, 16.12.2017 ?
    Donnerstagsrunde: Splittermond
    Donnerstag, 23.11.2017
    Donnerstag, 30.11. fällt aus
    Donnerstag, 07.12. fällt aus
    (view changes)
    1:53 pm

Monday, November 20

  1. page Alter Friede, Neuer Streit edited ... Um den weiteren Weg Gomburs zu verfolgen, schickt Tibor Harku los, um nach verdorrten Bäumen z…
    ...
    Um den weiteren Weg Gomburs zu verfolgen, schickt Tibor Harku los, um nach verdorrten Bäumen zu suchen. Dieser Spur folgend erreichen die Helden eine Stelle, an der ein Baum einen Fluss umgelenkt hat und dort finden sie auch Spuren im Flussbett, die von Gombur stammen dürften. Den Spuren wird bis zum Abend gefolgt und erneut muss ein guter Platz für ein Nachtlager gesucht werden. Schon während der ersten Wache stellt sich allerdings das Lager, das Tibor herausgesucht hatte, als ungünstig heraus, denn urplötzlich bricht der Boden unter den Lagernden ein und Alamea fällt ungünstig auf die Schulter und verrenkt sie sich ordentlich. Das zweite Nachtlager ist stabiler und die erste Wache von Sursuliman und Ruk verläuft ruhig. In der zweiten jedoch, die sich Alamea und Ratarr teilen, wird Alamea, als sie gerade mit schmerzender Schulter am Baum lehnt von einer riesigen Würgeschlange gepackt. Schon der erste Angriff raubt ihr viel ihrer Lebenskraft und auch als sie Blitze auf die Schlange schleudert, lässt sie nicht los. Ratarr stürmt sofort mit gezogenem Schwert auf das Biest zu und versetzt ihr einen schweren Treffer. Auch Tibor ist erwacht und zaubert noch im Liegen einen magischen Schlag und nach einem weiteren Treffer durch Ratarr lässt die Schlange schließlich locker und sucht ihr Heil in der Flucht. Sursuliman und Ruk haben von alledem nichts bemerkt und schlafen friedlich weiter. Alamea ist so schwer verletzt, dass ihr ein Heiltrank eingeflößt werden muss.
    (20.07.)
    ...
    ihn zuzustürmen. Sursuliman macht auf dem Absatz kehrt und bricht in Panik durch das Gebüsch, wo zur Überraschung der Orks Tibor herausgerannt kommt und sich ihnen stellt. Diese sind erst einmal so überrascht, dass ihnen auch prompt ihre Angriffe furchtbar patzerartig misslingen. Doch die Orks waren nicht allein, ein riesiges, affenartiges Biest war bei ihnen, eine Mischung aus Affe und Ork, das nun laut brüllend auf Ruk zugestürmt kommt. Im letzten Augenblick stürmt Ratarr Schild voran an Ruk vorbei und mit voller Wucht prallen Ratarr und das Affenvieh mit gegenseitigem Sturmangriff aufeinander. Der Wächterritter kann rechtzeitig seinen Schild hochreißen und ihm gelingt es auch noch, dem Biest einen schweren Treffer beizubringen. Immer wieder prügelte sie auf den Schild ein und trieb Ratarr Schritt für Schritt zurück, der seine Krallenstiefel in den weichen Boden bohrte und sich dagegen stemmte, doch schließlich gelang es dem Affen, ihn mit Umreißen von den Beinen zu holen. Mutig sprang Ruk dazwischen, um die Schläge auf sich zu lenken, während Ratarr wieder aufsprang und die Mutantenbestie schließlich mit einem mächtigen Hieb töten konnte. Sursuliman, Tibor und Alamea kämpften indessen gegen die Orks, denen es gelang mit konzertierten Schlägen Tibor auszuschalten, dann aber vom Fleckengnom und der Mertalierin bezwungen werden konnten. Ratarr leistet Tibor eine schnelle, erste Hilfe, indem er einem noch lebenden Ork mittels Lebensraub die Kraft entzieht. Ruk findet im Lager der Orks doch tatsächlich den gesuchten Gombur an einen Baum gefesselt. Da es schon spät am Abend ist, bezieht die Gruppe kurzerhand das eroberte Lager. Es werden für die Nacht Wachen eingeteilt, aber zuvor wurde noch der Falke losgeschickt, um aus Wüstentrutz das Heilmittel zu holen, um es dem Zwergen einzuflößen.
    Am nächsten Tag untersucht Ruk noch einmal den Baum, an den Gombur gefesselt war und findet eine Glitzerbeere, die er auf einmal total faszinierend findet. Auch Alamea unterliegt dem Zauber dieses Gewächses, Sursuliman kann sie jedoch wegschlagen und so die beiden vom Einfluss befreien. Endlich erwacht Tibor auch, ist jedoch nicht fähig, durch den Dschungel zu wandern. Jedoch erscheinen plötzlich zwei Alben im Lager, die Tibor helfen. Schließlich gelingt es auch Alamea, Gombur zu wecken, der geheilt erscheint.
    (27.07.)

    Splittermondhauptseite
    (view changes)
    2:08 pm

Sunday, November 19

  1. page Alter Friede, Neuer Streit edited ... Um den weiteren Weg Gomburs zu verfolgen, schickt Tibor Harku los, um nach verdorrten Bäumen z…
    ...
    Um den weiteren Weg Gomburs zu verfolgen, schickt Tibor Harku los, um nach verdorrten Bäumen zu suchen. Dieser Spur folgend erreichen die Helden eine Stelle, an der ein Baum einen Fluss umgelenkt hat und dort finden sie auch Spuren im Flussbett, die von Gombur stammen dürften. Den Spuren wird bis zum Abend gefolgt und erneut muss ein guter Platz für ein Nachtlager gesucht werden. Schon während der ersten Wache stellt sich allerdings das Lager, das Tibor herausgesucht hatte, als ungünstig heraus, denn urplötzlich bricht der Boden unter den Lagernden ein und Alamea fällt ungünstig auf die Schulter und verrenkt sie sich ordentlich. Das zweite Nachtlager ist stabiler und die erste Wache von Sursuliman und Ruk verläuft ruhig. In der zweiten jedoch, die sich Alamea und Ratarr teilen, wird Alamea, als sie gerade mit schmerzender Schulter am Baum lehnt von einer riesigen Würgeschlange gepackt. Schon der erste Angriff raubt ihr viel ihrer Lebenskraft und auch als sie Blitze auf die Schlange schleudert, lässt sie nicht los. Ratarr stürmt sofort mit gezogenem Schwert auf das Biest zu und versetzt ihr einen schweren Treffer. Auch Tibor ist erwacht und zaubert noch im Liegen einen magischen Schlag und nach einem weiteren Treffer durch Ratarr lässt die Schlange schließlich locker und sucht ihr Heil in der Flucht. Sursuliman und Ruk haben von alledem nichts bemerkt und schlafen friedlich weiter. Alamea ist so schwer verletzt, dass ihr ein Heiltrank eingeflößt werden muss.
    (20.07.)
    Ratarr und Tibor übernehmen den Rest der Wache, doch zum Glück verläuft die Nacht im Folgenden ereignislos. Am Morgen geht die Spurensuche weiter, Ratarr trägt galanterweise Alameas Gepäck. So geht es den ganzen Tag im Dämmerwald umher, bis es abends schließlich wieder dunkel wird. Ein Nachtlager wird gesucht, doch stellt sich hier in Tibors Wache heraus, dass das Lager nicht günstig gewählt ist, da es zu feucht ist und so muss man wieder ein Stück weiterziehen. Zum Glück verläuft die Nacht allerdings ruhig. Leider hat Tibor am nächsten Tag mit der Spurensuche keinen sehr guten Erfolg, stattdessen findet er eine Fallgrube im Wald, von der Spuren wegführen. Ratarr ist so groß, dass er sich in die Grube herablassen kann, um sie zu durchsuchen, aber nichts auffälliges ist darin zu finden. Allerdings führen Spuren davon weg. Die Gruppe folgt den Spuren, bis sie merkwürdige Klick- und Kreischlaute hören, die fast wie eine Unterhaltung klingen. Sursuliman schleicht mutig vor, um herauszufinden, wer sich dort unterhält doch gerade als er einer Gruppe lagernder Orks ansichtig wird, entdecken diese ihn auch und springen auf, um auf ihn zuzustürmen.
    Splittermondhauptseite
    (view changes)
    1:15 pm
  2. page Ratarr edited ... Werte {Ratarr.png} ... (4), Beweglichkeit (4), Willensstärke (4), Ausstrahlung (3), Wi…
    ...
    Werte
    {Ratarr.png}
    ...
    (4), Beweglichkeit (4), Willensstärke (4), Ausstrahlung (3), Willensstärke (3)
    schwach ausgebildete Attribute: -
    Stärken: natürlicher Rüstungsschutz, Ausdauernd, Natürliche Waffe, Zielstrebig, Erhöhte Fokusregeneration, Erhöhter Fokuspool, Stabile Magie
    Schwächen: muss sich den anderen noch offenbaren
    ...
    (15), Zähigkeit (14/11),(15/12), Akrobatik (14), Schattenmagie (13), Akrobatik (12), Arkane Kunde (12), Entschlossenheit (10), Schutzmagie (10),
    Anführen (9),
    Geschichte und Mythen (9), Wurfwaffen (9), Entschlossenheit (9), Handgemenge (9), Schwimmen (9), Wahrnehmung (9), Wurfwaffen (9), Heimlichkeit (8), Wahrnehmung (8)(9)
    Meisterschaften in
    ...
    10, Weitspringer (Athletik)(Athletik), Stehaufmännchen (Akrobatik)
    Meisterschaften im Kampf: Verteidigungswirbel (Klingenwaffen), Vorstürmen (Allgemein), Ausfall (Klingenwaffen), Klingenwirbel (Klingenwaffen)
    Meisterschaften in Magie: Flammenherz (Feuer), Feuerresistenz I (Feuer), Blick in die Dunkelheit (Schatten), Untotenjäger (Tod), Herr des Alters (Tod)
    ...
    Tibor: "Ein guter, treuer Gefährte. Ehrlich und bereit, für das Gute große Opfer zu bringen. Möge Vangara ihn beschützen und dafür sorgen, dass er so bleibt, wie er ist."
    Dinge, um XP auszugeben:
    26 XP: Wil auf 4 (15), Akrobatik auf 6 (6), Athletik auf 8
    Attribute
    WIL auf 4: 15 XP (+ u.a. auf Widerstände, Fokus, Fokusreg, Entschlossenheit, Zähigkeit)
    KON auf 3: 15 XP (+ u.a. auf HP, HP-Reg, körperl. Widerstand, Zähigkeit)
    STÄ auf 5: 15 XP (+ u.a. auf Verteidigung, Nahkampf, Athletik)
    MYS auf 4: 10 XP (+ u.a. auf Fokus, Magieschulen)
    Fertigkeiten
    Akrobatik auf 6 Punkte: 3+3 XP (Meisterschaft Stehaufmännchen)
    Athletik auf 9 Punkte: 5+5 XP (Meisterschaft Sprinter II, Flinker Verfolger, Hindernisläufer oder Muskelprotz)
    Entschlossenheit auf 6 Punnkte: 3+3+3 XP (Meisterschaft Eiserner Wille)
    (view changes)
    4:31 am

Saturday, November 18

  1. page Terminplaner edited ... Samstag, 16.12.2017 ? Donnerstagsrunde: Splittermond Donnerstag, 16.11.2017 Donnerstag, 2…
    ...
    Samstag, 16.12.2017 ?
    Donnerstagsrunde: Splittermond
    Donnerstag, 16.11.2017
    Donnerstag, 23.11.2017
    Donnerstag, 30.11. fällt aus
    (view changes)
    3:30 pm
  2. page Terminplaner edited Nächste Rollenspieltermine: dsa Samstag, 18.11.2017 Samstag, 02.12.2017 ? Samstag, 16.12.20…
    Nächste Rollenspieltermine:
    dsa
    Samstag, 18.11.2017
    Samstag,
    02.12.2017 ?
    Samstag, 16.12.2017 ?
    Donnerstagsrunde: Splittermond
    (view changes)
    3:29 pm
  3. page S10 Schild des Reiches edited ... Adalmar Argelion von Binsböckel (Svenja) Aristo (Tora) Achillea Katzensprung Katzentanz (…
    ...
    Adalmar Argelion von Binsböckel (Svenja)
    Aristo (Tora)
    Achillea KatzensprungKatzentanz (Mira)
    Geldor Keres (Jan)
    Mahrzahn Harmwulf von Hohenstein (Marius)
    (view changes)
    3:29 pm
  4. page Adalmar Argelion von Binsböckel edited ... Falten liegt. Die braunen Augen unter dichten Brauen blicken wach in die Welt. Wie es sich …
    ...
    Falten liegt. Die braunen Augen unter dichten Brauen blicken wach in die Welt.
    Wie es sich für einen Adligen geziemt, ist
    Adalmars Haut ist fast bläulich
    ...
    nicht ungelegen.
    Adalmar Argelion von Binsböckel
    Seelentier
    Körpergröße
    1,90 Schritt
    Haarfarbe
    blond
    Augenfarbe
    braun
    Rasse
    Mensch
    Tsatag
    2. Efferd 992 BF
    Boronstag
    Profession
    Gelehrter: Sprachenkundler
    Position
    Familienstand
    ledig
    Stammbaum
    Haus Binsböckel
    Eltern
    Stand der Eltern
    Baron
    Geschwister
    älterer Bruder Tannfried von Binsböckel, Stadtmeister von Trallop
    Kinder
    keine
    Geburtsort
    Wohnort
    Gareth, Neu-Gareth, im Villenviertel bei einer Großtante
    Besonderheit
    Aussehen
    Kleidung
    Ausrüstung
    Wappen
    weißes Einhorn auf blauem Grund
    Tiere
    Reit- und Kutschpferd Crispin
    Aufgaben in der Gruppe
    ?
    Herausragende Fähigkeiten
    ?
    Verbindungen und Feinde
    ?.
    Adalmar über...
    Achillea: ""
    Aristo: ""
    Falk: ""
    Geldor: ""
    Mahrzahn: ""
    ...über Adalmar
    Achillea: ""
    Aristo: ""
    Falk: ""
    Geldor: ""
    Mahrzahn: ""
    Gespielte Abenteuer
    - ?

    zurück
    (view changes)
    10:38 am
  5. page Erster Akt edited The quest with no name (yet) Wir schreiben das Jahr 1018 BF (25 Hal). Am ??.MONAT treffen sich …

    The quest with no name (yet)
    Wir schreiben das Jahr 1018 BF (25 Hal). Am ??.MONAT treffen sich Falk Radulf, Adalmar Argelion von Binsböckel, Geldor Kerres, Aristo und Achillea Katzensprung in Weiden ...

    (view changes)
    2:58 am

More